3D PluraView live auf der INTERGEO 2021

Intergeo 2021 findet statt Live & Digital - 21. bis 23. September 2021 in Hannover
Besuchen Sie uns in Halle 20, Stand 20B.10 neben Trimble!

Die Referenz der passiven 3D-Stereo Monitore mit allen führenden GIS-Anwendungen – in der Praxis live testen und erleben auf dem Messestand von Schneider Digital in Halle 20, Stand 20B.10 (neben Trimble)!

Auch in diesem Jahr treffen sich die Fachleute für Geo-IT auf der weltweit führenden Fachmesse INTERGEO 2021, die in diesem Jahr vom 21. – 23. September auf dem Gelände der Expo Hannover mit rund 200 Austellern als Hybridveranstaltung – live und digital – stattfindet. Die führenden Wissenschaftler und professionellen Anwender aus den Bereichen GIS-, Geospecial- und Photogrammetrie reisen aus der ganzen Welt an und werden sich in den drei Tagen auf zahlreichen Vorträgen und direkt bei den Herstellern über die neuesten Entwicklungen informieren.

Das Thema Visualisierung wird auch in diesem Jahr erneut ein wichtiges Thema auf der INTERGEO sein. Schneider Digital zeigt daher seine 3D PluraView Monitorfamilie LIVE dem interessierten Fachpublikum in der Halle 20. Erleben Sie die komplette Monitor-Produktpalette, vom 22/24“ über den 27/28“ Monitor bis hin zum kompletten VR-Arbeitsplatz für GEO-Anwendungen.

Interessierte Messe-Besucher und Software-Anwender können sich bei Schneider Digital auf der INTERGEO 2021 live im Praxis-Einsatz mit führenden GIS Software-Applikationen von höchster Stereo-Bildqualität (bis zu 4K pro Auge!), höchster Helligkeit (3D Arbeiten bei Tageslicht!) völliger Flimmerfreiheit (Innovative Spiegeltechnologie mit passiven 3D-Brillen) überzeugen und den 3D PluraView ausführlich testen.  

Für ausführliche Produktberatungen rund um den 3D PluraView und GIS Hardware-Lösungen (GIS Performance PC-Systeme, GIS Mäuse und Eingabegeräte, High-End Grafikkarten u.a.) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Besuchen Sie uns auf in der Halle 20, Stand 20B.10.

3D PluraView – GIS Branchen-Referenz im Bereich der passiven 3D Stereo Monitore

Der „Plug & Play“-fähige 3D PluraView Monitor hat sich im letzten Jahr in der 4K 10-Bit (UHD) Version als 3D-Stereo Referenz etabliert. Durch seine sehr hohe Auflösung von 3.840 Pixeln pro Auge ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten im BIM, dem 3D Stadtmodell oder im Laserscanning (LIDAR).

Passive Stereo Monitore genießen die höchste Nutzerakzeptanz aller am Markt verfügbaren 3D-Displaytechnologien. Langzeiterfahrungen mit hochqualifizierten Anwendern im Schichtbetrieb, die bereits seit über 10 Jahren mit dem Monitor entspannt arbeiten zeigen, dass die 3D PluraVIEW Technologie hier das Maß der Dinge darstellt. Die optimierte Beamsplitter Technologie mit höherer Farbtreue und garantierter, absoluter Flimmerfreiheit bei höchster Auflösung ermöglicht bei allen 3D PluraVIEW Varianten ein extrem entspanntes Arbeiten und steigert so die Motivation der Nutzer messbar.

Dank der Helligkeit von zwei Monitoren können 3D PluraView Anwender nun selbst an einem Fensterplatz arbeiten. Der weite Betrachtungswinkel von ca. 170° unterstützt bei der Arbeit im Team ebenfalls diesen hohen Betrachtungskomfort. Selbst wenn drei oder vier Mitarbeiter vor einer Anwendung sitzen, um über Lösungen zu diskutieren, haben alle Beteiligten einen perfekten Blick auf das 3D-Projekt.


Geodaten in GIS, BIM und LINDAR stereoskopisch bearbeiten und darstellen

Zurück zu News & Events