Terrasolid kartiert die Welt in 3D – 3D PluraView Monitore visualisieren in Stereo

SD PluraView Terrasolid TerraStereo
Intelligente Punktwolken eindrucksvoll präsentieren und präzise bearbeiten

Für durchgängige, präzise und digitale Daten-Workflows in GIS und Photogrammetrie Umgebungen müssen Rohdaten zunächst in integrierbare und damit wertvolle Informationskomponenten umgewandelt werden, die dem Anforderungsspektrum der jeweiligen Anwendungen entsprechen. Die 3D-Punktwolken-Verarbeitungsmodule des finnischen Anbieters Terrasolid, wie z.B. TerraMatch, TerraScan, TerraModeler und TerraStereo sind hochentwickelte, intelligente und leistungsfähige Applikationen, die Laserpunkte mit XYZ Koordinaten in hoher Geschwindigkeit bearbeiten, modellieren und das Ergebnis in 3D-Stereo darstellen. In den letzten 20 Jahren haben sich die Fähigkeiten der verfügbaren LiDAR Hardware rasant entwickelt und damit auch die Fähigkeiten der Bearbeitungssoftware, an deren Spitze die Terrasolid Applikationen stehen.

Bei der räumlichen Betrachtung und Vermessung von 3D-Modellen setzt Terrasolid auf die detailgetreue und kontrastreiche 3D-Stereodarstellung der passiven Doppelbildschirmsysteme mit Beamsplitter der 3D PluraView Serie von Schneider Digital. Diese high-end Displays gehören zum Industriestandard für alle stereofähigen LiDAR, Photogrammetrie- und GIS-Anwendungen. Die Farbechtheit von RGB-texturierten Punktwolken kommt mit den leistungsstarken und innovativen 3D-Stereo Monitoren von Schneider Digital perfekt zur Geltung. Sie sorgen für eine gestochen scharfe Darstellung in Echtzeit, sind völlig flimmerfrei und „plug & play“ für alle Features von Terrasolid, wie z.B. das 3-achsige Vermessen im 3D-Raum nutzbar.

Die bis zu 28“ großen 3D PluraView-Monitore liefern hochdetaillierte, stereoskopische 3D-Visualisierungen. Dank eines Monitors pro Auge bieten sie die volle Auflösung von bis zu 4K bei brillanter Bildhelligkeit. Mit ihrer optimalen Ergonomie und passiven Polfilter-Technologie sorgen sie selbst bei normalen Tageslichtbedingungen im Büro für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Nicht nur Terrasolid-Anwender schätzen das einfache Handling der 3D PluraView-Monitore. So können 3D-Modelle einfach dargestellt und z.B. mit einer 3D-Maus leicht vermessen oder bearbeitet werden. Mit den 3D PluraView-Monitoren profitieren Terrasolid Anwender von einer ausgereiften und seit vielen Jahren etablierten 3D-Visualisierungstechnologie in der Geodaten-Industrie.

Schneider Digital ist der weltweit führende Hersteller und Distributor maßgeschneiderter Hardwarelösungen für grafikintensive Computeranwendungen und bietet Profi-Anwendern aus den Bereichen GIS und Photogrammetrie komplette Arbeitsplatzlösungen zur Berechnung und Visualisierung von großen Datensätzen. Die leistungsstarke Performance seiner Workstations, in Kombination mit innovativen high-end Displays, sorgen seit über 25 Jahren für schnelle und präzise Workflows in Geodaten-Anwendungen. Jede noch so komplexe Version einer 3D-Modellierung wird mit einem 3D PluraView-Monitor zu einer imposanten Präsentation und einem eindrucksvollen und hochauflösenden Arbeitsmodell. Profi-Anwender der leistungsstarken Software-Suite von Terrasolid bekommen mit den high-end Displays von Schneider Digital ein Gesamtpaket, das auf höchstem Niveau durchdacht ist. Das Vermessen, Erfassen, Analysieren und Visualisieren von 3D-Daten ist mit diesen beiden innovativen Technologien nicht nur komfortabel, sondern ein echter Mehrwert in einem anspruchsvollen GIS-Workflow. Daher hat Schneider Digital TerraStereo nun offiziell für die 3D-Stereo Visualisierung mit seinen 3D PluraView Monitoren zertifiziert.

3D PluraView unterstützte Anwendungen:
Your Software not in the list?
Contact us: software@pluraview.com

Zurück zu News & Events