VR PluraView Monitor in der Medical-Anwendung mit Vesalius3D

Pofessionelle 3D-Stereo-Visualisierung incl. Headtracking und Gestensteuerung

Der innovative 3D PluraView Monitor mit passiver Stereodarstellung von Schneider Digital ist für den speziellen Einsatz in den unterschiedlichsten medizinischen Anwendungsbereichen konzipiert und liefert damit die perfekte VR-Visualisierungskomponente zur Software Vesalius3D – Incl. Head-Tracking und Gestensteuerung über Stick oder Balls sowie einem Fußschalter für das Zoomen von Modellen. Kombiniert mit Vesalius bietet er in der Medizin-Branche eine schlüsselfertige 3D-Arbeitsplatz-Lösung, um volumetrische medizinische Daten komfortabel und effizient zu analysieren sowie entsprechend zu präsentieren – in höchster Auflösung, flimmerfrei, bei Tageslicht. Einsatzbereiche sind z.B. in der medizinischen Diagnostik, in der OP-Planung, in der anatomischen 3D-Bildgebung (Röntgen CT, MRT), dem 3D-Druck oder der Auswertung visueller Medizindaten (z.B. Ultraschall).


Vesalius3D ist eine extrem benutzerfreundliche Anwendung zur Visualisierung patientenspezifischer anatomischer Strukturen aus medizinischen DICOM Standarddaten:

  • Die 3D-stereo Visualisierung: Sie ermöglicht in den virtuellen, digitalen ‚Körper‘ eines Patienten zu blicken.
  • Nahtlose Integration von 2D und 3D Daten: Mittels Bilder in 2- bzw. 3D können Mediziner das Problem ihrer Patienten sicher und schnell erkennen.
  • Keine speziellen Scans nötig: Verarbeitet medizinische Standardbildformate (CT, MRT, Ultraschall).
  • Einfache VR-Interaktion: Mit der einen Hand das 3D Modell ‚greifen‘ und positionieren, mit der anderen Hand die Werkzeuge bedienen, über Head-Tracking ein Modell von allen Seiten betrachten.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Infos zum Medical VR PluraView Monitor

Zurück zu News & Events