Fachmagazin Digital Engineering (DEM) berichtet über den neuen VR PluraView

Virtuell in 3D-Umgebungen eintauchen


Beim neuen VR PluraView handelt es sich um einen passiven Virtual-Reality- Stereomonitor. Als vollwertiges VR/AR-Desktop-System basiert er auf dem erfolgreichen 3D-PluraView-Monitor von Schneider Digital. Die bewährte, flimmerfreie Beamsplitter-Technologie ermöglicht dem Anwender – auch über einen längeren Zeitraum – ein ermüdungsfreies Arbeiten mit VR. Ausgerüstet mit einem High-Tech-Tracking-System, erlaubt der VR PluraView nun die Interaktion mit 3D-Stereo-Modellen und -Content über alle Achsen. Das Fachmagazin DEM berichtet…:

Zurück zu News & Events